helm01
Die in diesem System eingesetzte UHF-Technologie ermöglicht eine sehr zuverläßige Erfaßung bei Rad- und Skateveranstaltungen und eine sehr unkomplizierte Handhabung sowie vorteilhafte Preisgestaltung. Der Transponder wird nicht mehr an Rad oder Fußgelenk angebracht, sondern seitlich am Helm aufgeklebt. Bei dem Chip handelt es sich um einen Einwegtransponder. Somit entfällt eine lästige Pfandgebühr oder bei Verlust des Transponders ein hoher Kostenaufwand für den Teilnehmer.
helm02helm03
©2019 - SAS-Zeitmesssysteme GmbH - Impressum - Datenschutz