pic01
Beim neuen SAS-Triathlontransponder für das Fußgelenk handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Armtranspondersystems. Im Gegensatz zu diesem ist beim SAS-Triathlontransponder kein aktives Zutun des Athleten bei der Zeiterfassung nötig. Die Zeit wird beim Durchlaufen der Zeitnahmestelle erfasst, was mit einem Signalton bestätigt wird. Eine weitere Neuerung des SAS-Triathlontransponders ist die Pulkerfassung, wodurch Behinderungen der Sportler im Zeitnahmekanal ausgeschlossen werden.
pic02
©2019 - SAS-Zeitmesssysteme GmbH - Impressum - Datenschutz